Interkultureller Gemeinschaftsgarten Eppelheim

Herzlich willkommen!

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe von Eppelheimer*innen, die die Idee zu einem Gemeinschaftsgarten verwirklichen wollen, in dem Einheimische, Zugewanderte und Flüchtlinge zusammenkommen und zusammen etwas schaffen wollen.

Der Eppelheimer Gemeinschaftsgarten ist Teil des integrativen Projektes der Stadt Eppelheim und seiner Bürger „AG Miteinander in Vielfalt und Respekt“.

Der Gemeinschaftsgarten wird von der Stadt Eppelheim tatkräftig unterstützt. So hat die Stadt Eppelheim im März 2020 den Gemeinschaftsgärtnern zwei Gartengrundstücke im Zentrum von Eppelheim zur Verfügung gestellt. Sie unterstützt die Gemeinschaft auch durch Anträge auf Fördermittel und im Bereich des Naturschutzes.

Der Gemeinschaftsgarten ist eine Initiative, in der alle willkommen sind, die sich im Gemeinschaftsgarten engagieren und sich in die Gemeinschaft der GärtnerInnen einbringen möchten.

Sowohl das gemeinsame Gärtnern, Arbeiten und voneinander Lernen als auch das soziale Miteinander in Respekt, Toleranz und gegenseitiger Wertschätzung sind grundlegend wichtige Aspekte des Gemeinschaftsgartens
Besucherzähler kostenlos